Hier in Kathmandu, Swayambhu Benchen, kommen weiter viele Menschen, um Kyabje Tenga Rinpoches Kudung ihre Achtung zu erweisen und Segen zu empfangen. Während der 49 Tage haben wir mehrere Klöster - auch Nonnenklöster - dazu eingeladen, verschiedene Pujas zu machen und Kyabje Tenga Rinpoche zu widmen. S.H.Karmapa hat empfohlen in der 7. Woche eine Kalachakra Puja hier im Kloster Benchen durchzuführen.

Wir haben mit den Vorbereitungen für die Feuerbestattung begonnen. Jinpa Lodrö ist für die Errichtung des Phurkhang, der Bestattungs-Stupa, verantwortlich, Jamyang für ihre Bemalung und Dekoration. Sherab Wangshug übernimmt Aufbau und Ausschmückung des Pavillons um den Verbrennungsplatz. Tempa Yarphel ist für die Aufstellung des Zeltes der Feuer-Puja verantwortlich u.s.w. Lama Geleg übernimmt die Verantwortung für den Tsok der Kalachamra Puja, den wir allen am Tag der Feuerbestattung geben müssen. Die Substanzen für die Feuer-Puja werden von Lama Gyume Tenpel und Lama Jinpa vorbereitet.

S.H.Karmapa hat freundlicherweise empfohlen, welche "Verbrennungs-Pujas zu den vier Richtungen" wir während der Zeremonie ausführen sollen. Am Tag der Feuerbestattung wird im Osten die Mitrugpa (Akshobhyah) Feuer-Puja von unserem Kloster unter der Leitung von Drubwang Sangye Nyenpa ausgeführt. Im Süden wird es die Kunrig (Sarvavid-Vaivochana) Puja sein von Thrangu Rinpoches Kloster unter der Leitung von Tulku Damdio. Im Norden die Drolchog (Tara Puja) und im Westen die Öpame (Amitabha Pujas), beide werden das Ka-Nying Kloster unter der Leitung von Kyabje Chokling Rinpoche und Kyabje Chökyi Nyima Rinpoche ausführen.

Das ist erstmal alles für heute.
Namaste, Tempa