Diese Bilder zeigen die Mönche bei der Lebensmittelverteilung. Das Benchen Kloster in Kathmandu stellt Lebensmittel wie Reis zur Verfügung. Die Mönche von der Shedra in Pharping verteilen Mahlzeiten.

Auf diesen Bildern ist Lama Akela und andere Benchen Mönche auf ihrer täglichen Route zu sehen. Sie bringen Wasser mit dem Benchen Wassertankwagen zu diversen Orten. Der Tankwagen fuhr zu Orten wie Dachinkali, Kalimati, Teku, Boudha, Pachdara und anderen.

Diese Bilder zeigen Gruppen der Benchen Mönche, die jeden Tag bei der Suche und beim Ausgraben von Verschütteten helfen. Sie arbeiten über die ganze Stadt verteilt überall dort, wo Gebäuden zusammengestürzten sind.

Dr. Tsering von der  Benchen Free Clinic wird in seiner Arbeit von einigen Mönchen unterstützt. Jeden Tag besuchen sie unterschiedliche Orte, um medizinische Hilfe zu geben, wo immer sie benötigt wird. Sie gingen nach Sanku, Dabcha nahe  Namobuddha, Kokhana und anderen Orten, um Wunden zu versorgen, Schmerzmittel, Antibiotika, Mittel gegen Durchfall auszugeben – was auch immer benötigt wird. Bis jetzt reicht der Vorrat an Medikamenten  noch aus aber es wird schwierig Nachschub zu beziehen.

Namaste,
Tempa und Florian-Tashi