rtreeDies sind die Daten für das Sommerseminar 2020 in Benchen Phuntsok Ling in Allmuthen, Belgien.
Wir freuen uns sehr, die Reihe der Sommerkurse in Allmuthen fortzusetzen!

Wie jedes Jahr findet in der ersten Woche des Sommerkurses ein dreitägiges Drölkar (Weiße Tara) Ritual und abschließend ein dreitägiges Gönkar (Weißer Mahakala) Retreat statt.

Weiße Tara Ritual   Mi. 22.07.   bis    Fr. 24.07.2020
Dharma Erklärungen
  Sa. 25.07.   bis    Mi. 05.08.2020
Weißer Mahakala Retreat   Do. 06.08.   bis    Sa. 08.08.2020

 

Drubwang Sangye Nyenpa Rinpoche wird dieses Jahr leider nicht in der Lage sein, am Sommerkurs teilzunehmen. Jedoch schickt uns Rinpoche seine Grüße zum Sommerkurs:

"Hallo, an alle allgemeinen und besonderen Praktizierenden.
Ich heiße Euch herzlich willkommen zu unserem Benchen Allmuthen Sommerkurs 2020. Jedes Jahr geben unsere Khenpos ganz besondere Dharma-Belehrungen und auch der Resident Lama Ngawang Tsültrim gestaltet ein großartiges Dharma-Programm.
Ich schätze es wirklich sehr und bin froh über die Dharma-Praktizierenden, die in jedem Jahr am Sommerkurs teilnehmen. Ich schicke mein ernsthaftes Gebet und meine besten Wünsche für den großen Erfolg der Dharma-Aktivitäten in Allmuthen im Allgemeinen und im Sommerkurs im Besonderen. Auch danke ich dem Team von Allmuthen für seine großartige Arbeit.
Möge Buddha Euch immer segnen. Sangye Nyenpa"

 

khenpo tenzinRinpoche hat entschieden, dass dieses Jahr Khenpo Tenzin Yeshe während des Sommerkurses in Benchen Phuntsok Ling lehren wird.

Khenpo Tenzin Yeshe wurde von Kyabje Tenga Rinpoche im Jahr 2000 ordiniert. Er lernte dann die Pujas und Rituale und nahm im Jahr 2007 seine Studien an der Benchen Shedra in Pharping auf. 2018 wurde er Khenpo und lehrt seitdem in der Shedra. In diesem Jahr ist er erstmals in Europa.

Auf Wunsch von Drubwang Sangye Nyenpa Rinpoche wird Khenpo Tenzin Yeshe Belehrungen zum "Juwelenschmuck der Befreiung" von Gampopa geben. Der Juwelenschmuck der Befreiung ist ein Lamrim Text zur stufenweisen Verwirklichung des Pfades zur Erleuchtung.

Gampopa als Schüler von Milarepa und Lehrer des 1. Karmapa ist einer der Gründer der Kagyü Schulen. Er verbindet in diesem Text die Kadampa und die Mahamudra Lehren miteinander. Der Text stellt ein Grundlagenwerk des tibetischen Buddhismus dar.

 

Lama Ngawang

Wie letztes Jahr finden am Nachmittag intensive Achtsamkeitsübungen mit Lama Ngawang Tsultrim statt, bei denen alle strikt schweigen. Dies war der Wunsch von vielen Teilnehmern am Sommerkurs 2019. Falls erforderlich wird Lama Ngawang Erklärungen zu Shine und Lhagtong geben.

Chöpen Sönam Lama und als Umze Singee Dhundup aus dem Benchen-Kloster in Kathmandu werden ebenfalls zum Sommerkurs kommen.
Während des Sommerkurses werden verschiedene Workshops wie Meditationsunterricht, Ritualmusik, Herstellung von Tormas, etc. angeboten.

Die Erklärungen werden ins Deutsche und bei Bedarf ins Englische übersetzt.

*** Aufgrund der aktuellen Lage ist eine Anmeldung für den Sommerkurss wegen Sars-CoV-2 (Corona Virus) noch nicht möglich. ***

Die Teilnahme am Sommerkurs ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Wenn Sie am Sommerkurs 2020 teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich hier an.