sertokDies sind die Daten für das Sommerseminar 2019 in Benchen Phuntsok Ling in Allmuthen, Belgien.
Wir freuen uns sehr, die Reihe der Sommerkurse in Allmuthen fortzusetzen!

Wie jedes Jahr findet in der ersten Woche des Sommerkurses ein dreitägiges Drölkar (Weiße Tara) Ritual und abschließend ein dreitägiges Gönkar (Weißer Mahakala) Retreat statt.

Weiße Tara Ritual   Mi. 24.07.   bis    Fr. 26.07.2019
Dharma Erklärungen
  Sa. 27.07.   bis    Mi. 07.08.2019
Weißer Mahakala Retreat   Do. 08.08.   bis    Sa. 10.08.2019

 

Aufgrund vieler Verpflichtungen wird Drubwang Sangye Nyenpa Rinpoche dieses Jahr leider nicht in der Lage sein, am Sommerkurs teilzunehmen.

Rinpoche hat jedoch entschieden, Khenpo Damchö Dawa zu schicken, um während des Sommerkurses in Benchen Phuntsok Ling zu unterrichten.

Dies ist der erste Besuch von Khenpo Damchö Dawa in Europa.

KDD 2019Khenpo Damchö Dawa wurde von Drubwang Sangye Nyenpa Rinpoche als Mönch ordiniert. Er absolvierte höhere buddhistische Studien an der Shedra von Sherab Ling, dem Kloster von S.E. Tai Situ Rinpoche in Indien. Seit fünf Jahren unterrichtet er nun an der Benchen Nangten Thösam Ling Shedra in Pharping, Nepal.

Khenpo Damchö Dawa wird Unterweisungen über Lojong und das Herzsutra geben. Lojong, das buddhistische Geistestraining, wird nach dem Kommentar von Jamgon Kongtrul Lodrö Thaye zu den "Sieben Punkten des Bewusstseinstrainings" erklärt, deren Wurzelverse von Chekawa Yeshe Dorje, einem tibetischen Schüler von Atisha im 11. Jahrhundert, verfasst wurden.

Das Herzsutra ist eines der bekanntesten Mahayana-Sutras und gilt als die Essenz von Prajñāpāramitā, der "Perfektion der Weisheit".